»Corona-Ängste werden zum Problem«

Ostfriesische Ärzte für gesundheitliche Aufklärung – Gastbeitrag/Pressemitteilung

Bedingt durch die aktuelle gesundheitspolitisch/gesellschaftliche Situation (sog. Corona- Krise) haben sich in Ostfriesland Ärzte verschiedener Fachrichtungen zusammengeschlossen. Unsere Absicht ist es, im Rahmen der „Corona-Krise“ sachliche Aufklärungsarbeit zu leisten.

Übereinstimmend stellen wir im Rahmen unserer ärztlichen Tätigkeit fest, daß viele Patienten wegen der zum Teil widersprüchlichen Informationen und Maßnahmen sehr verunsichert sind.

»Corona-Ängste werden zum Problem« weiterlesen

Umdenken in der Medizin beginnt

Mediziner im In- und Ausland berichten über Auffälligkeiten bei Behandlung von Patienten mit Covid-19. Die nach medizinischen Richtlinien vorgesehene künstliche Beatmung bei Unterschreitung bestimmter klinischer Werte führt bei zahlreichen Patienten offenkundig zu Komplikationen. Vitalstoff.Blog-Herausgeber Uwe Alschner schildert exemplarische Fälle und berichtet von zunehmenden Hinweisen auf den Einsatz von Mikronährstoffen zur Stärkung der Abwehrkräfte [PDF ] von Patienten.

Umdenken in der Medizin beginnt weiterlesen

Corona als Symptom

Allein schon aus volkswirtschaftlicher Sicht hat das (neue) Corona-Virus gigantische Wirkung entfaltet. Ausgehend von China, der Werkbank der Welt, haben Maßnahmen zur Eindämmung der Infektionsgefahr inzwischen auf der ganzen Welt erhebliche Störungen und Schäden zur Folge. Produktionsausfälle berechnen sich in Milliarden Dollar. Doch auch die Gefahren für Leib und Leben scheinen erheblich. Nachrichten über Todesfälle rangieren hoch auf der medialen Skala. Desinfektionsmittel und Atemschutzmasken sind heiß begehrte Mangelware. Die Absage von Großveranstaltungen ist nun auch in Deutschland an der Tagesordnung.

Dabei ist klar, dass mit einigen Änderungen im System das Problem auf seine wahre Größe reduziert werden könnte:

Corona als Symptom weiterlesen

Vitamin D – Das Sonnenhormon

Vitamin D – kaum ein Thema ist kontroverser als die Frage “Braucht man es wirklich – und wenn ja: wozu?” Schulmediziner beklagen einen Hype um die Substanz, ganzheitlich denkende Wissenschaftler sprechen von einem Vitamin D- Mangel bei 90 Prozent der Bevölkerung.
Vitalstoff.Blog-Herausgeber Uwe Alschner erläutert Hintergründe und beantwortet  die Fragen von Moderator Siggi Ober-Grefenkämper auf OS-Radio 104,8.

Mitschnitt der Sendung Gesunde Stunde auf OS-Radio 104,8 vom 13. Dezember 2019.


Die Inhalte dieser Sendung ersetzen keine medizinische Beratung und dürfen nicht als Therapieempfehlung verstanden werden. Es sind Informationen zur kritisch-eigenverantwortlichen Meinungsbildung.
Menschen mit gesundheitlichen Problemen sollten sich an einen fachkundigen Therapeuten ihres Vertrauens wenden.</small>

»Ich habe mein Leben zurück«

Eine – weitere – Erfolgsstory zum kraftvollen Ansatz des ReCODE Protokolls von Dr. Dale Bredesen. Er behauptet nicht, dass das Protokoll #Alzheimer heilen könne. Für eine so weitgehende Behauptung sind mehr Studien erforderlich, auch wenn bereits umfangreiches wissenschaftliches Material vorliegt. Aber den Verfall stoppen und dramatisch revidieren (so, dass Betroffene verlorene kognitive Fähigkeiten zurückerlangen) ist nicht nur möglich. Es ist, so Dr. Bredesen, wahrscheinlich, wenn sie mit fachkundiger therapeutischer Begleitung die zahlreichen einzelnen Faktoren ins Zentrum des Behandlungsansatzes stellen.

Dieser Ansatz schaut differenziert auf -zig Parameter eines jedes Patienten, minimiert die Exposition zu #Toxinen und optimiert den Status wichtiger #Mikronährstoffe und hormoneller Parameter. Einer dieser Parameter ist #VitaminD.