»Corona-Ängste werden zum Problem«

Ostfriesische Ärzte für gesundheitliche Aufklärung – Gastbeitrag/Pressemitteilung

Bedingt durch die aktuelle gesundheitspolitisch/gesellschaftliche Situation (sog. Corona- Krise) haben sich in Ostfriesland Ärzte verschiedener Fachrichtungen zusammengeschlossen. Unsere Absicht ist es, im Rahmen der „Corona-Krise“ sachliche Aufklärungsarbeit zu leisten.

Übereinstimmend stellen wir im Rahmen unserer ärztlichen Tätigkeit fest, daß viele Patienten wegen der zum Teil widersprüchlichen Informationen und Maßnahmen sehr verunsichert sind.

»Corona-Ängste werden zum Problem« weiterlesen

Medizinischer Zweifel an der Maskenpflicht

Die Maßnahmen zum Schutz gegen das Coronavirus werden teilweise gelockert, allerdings unter Auflagen. Eine der Auflagen ist die Maskenpflicht in Geschäften und in Schulen. Der Sinn dieser Maßnahmen ist von Anfang an umstritten gewesen.

Während es zunächst darum ging, dass der Nutzen sich auf die Verhinderung einer Verbreitung von Viren durch infizierte Personen konzentrierte, kommen inzwischen mehr Warnungen vor Schäden.

»Durch das Tragen einer Maske können die ausgeatmeten Viren nicht entweichen und konzentrieren sich in den Nasenwegen, dringen in die Riechnerven ein und wandern ins Gehirn.«

Dr. Russell Blaylock, Neurochirurg

Damit könnten sich leicht infizierte permanent selbst re-infizieren und schwere Schäden herbeiführen, schreibt der Neurologe Russell Blaylock.

Ein deutscher Intensivmediziner hat sich nun in einem namentlich nicht gekennzeichneten Video an die Öffentlichkeit gewendet. Auch er warnt vor dem nicht evidenzbasierten Tragen einer Maske, besonders für Kinder. In einem sehenswerten Beitrag spricht der Mediziner zudem Widersprüchlichkeiten in politischen Aussagen an. Er fordert bessere Bezahlung für Pflegepersonal, bessere Prävention und auch das Verbot von Glyphosat. Professor Don Huber hatte im Interview mit Vitalstoff.Blog beschrieben, wie die antibiotische Wirkung des Moleküls die Immunabwehr von Organismen kompromittiert. Es ist bekannt, dass auch das menschliche Immunsystem auf ein funktionierendes Mikrobiom angewiesen ist und das Glyphosat die intestinale Barriere der Darmwand schädigt, was zu einer chronischen Immunreaktion führen könnte.

OPC – Gesunde Stunde

Was ist OPC? Was bewirkt es? „Frauen leben länger mit OPC“, heisst ein Bestseller der Autorin Anne Simons. Gilt das auch für Männer? Uwe Alschner beantwortet Fragen über Prävention und Gesundheit, die OS-Radio-Moderator Siggi Ober-Grefenkämper stellt. Es geht um Themen wie Freie Radikale, Allergien und um den Sinn von Nahrungsergänzung.

OPC – Gesunde Stunde weiterlesen

Vitamin D – Das Sonnenhormon

Vitamin D – kaum ein Thema ist kontroverser als die Frage “Braucht man es wirklich – und wenn ja: wozu?” Schulmediziner beklagen einen Hype um die Substanz, ganzheitlich denkende Wissenschaftler sprechen von einem Vitamin D- Mangel bei 90 Prozent der Bevölkerung.
Vitalstoff.Blog-Herausgeber Uwe Alschner erläutert Hintergründe und beantwortet  die Fragen von Moderator Siggi Ober-Grefenkämper auf OS-Radio 104,8.

Mitschnitt der Sendung Gesunde Stunde auf OS-Radio 104,8 vom 13. Dezember 2019.


Die Inhalte dieser Sendung ersetzen keine medizinische Beratung und dürfen nicht als Therapieempfehlung verstanden werden. Es sind Informationen zur kritisch-eigenverantwortlichen Meinungsbildung.
Menschen mit gesundheitlichen Problemen sollten sich an einen fachkundigen Therapeuten ihres Vertrauens wenden.</small>

Der Wert der Prävention

Lässt sich Prävention ökonomisch quantifizieren? Immer wieder kursieren diesbezüglich Fragen und Zweifel. Vor allem auch: was macht ein gutes Präventionsprogramm aus? Dean Ornish ist seit Jahren als Experte für ganzheitliche Medizin bekannt. Zunächst im Bereich Herz-Kreislauf-Erkrankung legen er und seine Frau Anne nun ein neues Buch vor, welches insgesamt viel versprechende Ansätze zur Vermeidung von Zivilisationserkrankungen dokumentiert. Quintessenz: Auch Kostenträger haben erkannt, dass sich Einsparungen in der Größenordnung von 75 Prozent der Ausgaben je Patient/Versicherten erreichen lassen, wenn man ein Programm befolgt, welches den 12 Pfeilern der Gesundheit zum Verwechseln ähnelt. Vitalstoffe in der Ernährung und als Supplementation spielen dabei natürlich auch eine Rolle. Der Wert der Prävention weiterlesen