Das Paradox des langen Lebens

Dr Steven Gundry spricht mit Vitalstoff.Blog-Herausgeber Uwe Alschner über sein neues Buch „The Longevity Paradox“. Es ist nur scheinbar paradox und kein Widerspruch: alt werden und dennoch jung bleiben. Das Geheimnis liegt in der Darmgesundheit und Vielfalt unseres Mikrobioms, sagt Dr. Steven Gundry in seinem neuen Buch. Er antwortet im Gespräch auch auf Einwände von Kritikern.

Das Buch erscheint am 18. September unter dem Titel »Das Paradox des langen Lebens« im Beltz-Verlag.

Im Gespräch geht es um diese und andere Themen:

Das Paradox des langen Lebens weiterlesen

Mythos? Vitalstoffe in der Presse

Siggi Ober-Grefenkämper und Uwe Alschner unterhalten sich über den Artikel „Mythos Vitaminpille“ aus der Süddeutschen Zeitung vom 1. Mai 2019, der sich sehr undifferenziert und einseitig mit dem Thema Supplementation auseinandersetzt.

Mitschnitt der Sendung „Die Gesunde Stunde“ auf OS-Radio 104,8 vom 31. Mai 2019

»Es ist an der Zeit, das Dogma zu hinterfragen!«

Ein ganzheitliches Verständnis von körperlicher und seelischer Gesundung möchte Edward Bullmore wachsen sehen. Der Chef der Psychiatrie an der Cambridge University fordert Wissenschaft und Gesellschaft auf, das 400 Jahre alte Denken zu überwinden, wonach Körper und Seele getrennte Systeme seien. Die Blut-Hirn-Schranke ist viel durchlässiger als der medizinische Mainstream anerkennen wollte. Das bedeutet, dass die Stigmatisierung von psychischen Erkrankungen ein Ende haben kann! Uwe Alschner sprach mit Edward Bullmore darüber, dass körperliche Immunsystem Prozesse wie Entzündungen auslösen und mit einiger Wahrscheinlichkeit für die Entstehung von Depression und anderen seelischen Leiden ursächlich sein kann.
Interview mit deutschen Untertiteln

Der Wert der Prävention

Lässt sich Prävention ökonomisch quantifizieren? Immer wieder kursieren diesbezüglich Fragen und Zweifel. Vor allem auch: was macht ein gutes Präventionsprogramm aus? Dean Ornish ist seit Jahren als Experte für ganzheitliche Medizin bekannt. Zunächst im Bereich Herz-Kreislauf-Erkrankung legen er und seine Frau Anne nun ein neues Buch vor, welches insgesamt viel versprechende Ansätze zur Vermeidung von Zivilisationserkrankungen dokumentiert. Quintessenz: Auch Kostenträger haben erkannt, dass sich Einsparungen in der Größenordnung von 75 Prozent der Ausgaben je Patient/Versicherten erreichen lassen, wenn man ein Programm befolgt, welches den 12 Pfeilern der Gesundheit zum Verwechseln ähnelt. Vitalstoffe in der Ernährung und als Supplementation spielen dabei natürlich auch eine Rolle. Der Wert der Prävention weiterlesen

»Zucker macht süchtig«

Dr Robert Lustig
»Brainwashed« – Gezielte Strategie zur Manipulation menschlicher Entscheidungen im Gehirn wirft Dr. Robert Lustig insbesondere der Nahrungsmittelindustrie vor. Sein jüngstes Buch ist im Riva-Verlag erschienen

Wenn einer der weltweit renommiertesten Forscher über die Ursachen von Zucker und industriell verarbeiteter Nahrung auf die menschliche Gesundheit nach Deutschland kommt, darf man sich die Gelegenheit zum direkten Gespräch nicht entgehen lassen. Vitalstoffblog-Herausgeber Uwe Alschner sprach mit Professor Dr. Robert Lustig (UCSF) über seine Arbeit, seinen Weg von der Kinder-Endokrinologie zur Erforschung von Zucker und über sein jüngstes Buch »Brainwashed«.

Das Interview mit Professor Dr. Robert Lustig hat folgenden Wortlaut: »Zucker macht süchtig« weiterlesen