»Die Annahme, es würde jeden treffen, war unglaublich naiv«

Dr. Mike Yeadon, ehemaliger Chief Science Officer [Wissenschaftlicher Direktor] beim Pharma-Unternehmen Pfizer, sagt: Das Modell von Ferguson (Imperial College London) hatte nach Meinung der meisten Wissenschaftler keine Gültigkeit:

„Ja, es handelt sich um ein neuartiges Virus, aber es ist sehr eng mit mindestens vier anderen Viren verwandt, die frei in der Bevölkerung zirkulieren, die alle Coronaviren sind und zur Erkältung beitragen, so dass es so naiv von ihnen (Regierung usw.) war, anzunehmen, jeder sei ungeschützt …“.

Dr. Mike Yeaden im Interview mit Talk-Radio London über die Corona-Epidemie und den PCR-Test (mit Übersetzung)
»Die Annahme, es würde jeden treffen, war unglaublich naiv« weiterlesen

»Masken für Kinder sind Körperverletzung«

Dokumentation wesentlicher Auszüge eines besonders wertvollen Interviews mit Professor Sucharit Bhakdi. Von YouTube gelöscht. Quelle: Boris Reitschuster

In einem erneut bemerkenswerten Interview mit dem Journalisten Boris Reitschuster hat Professor Dr. med. Sucharit Bhakdi ausführlich Stellung genommen zur Frage nach der Bedeutung steigender Fallzahlen und der eventuell daraus resultierenden Gefahr: keine, so Bhakdi. Denn die Zahlen der positiv getesteten Personen sei nicht identisch mit Erkrankten. Seit mehreren Wochen registrieren die Sentinel-Labors des RKI keine Covid-19 Erkrankungen. Die hohe Zahl positiv getesteter Menschen spiegele vielmehr die normale Fehlertoleranz des PCR-Tests wider (“Grundrauschen” falsch positiver Menschen).

Professor Sucharit Bhakdi im Gespräch mit Boris Reitschuster (Auszug). YouTube hat das Interview gelöscht.

Bhakdi nahm ebenfalls Stellung zur Frage nach dem Sinn von Mund-Nase-Schutzbedeckungen (Schutzmasken) allgemein und insbesondere für Kinder und ältere Menschen.

Kümmern Sie sich, Jens Spahn!

Deutschland vor der 2. Welle? Steigende Fallzahlen? Gleichzeitig aber niedrigste Todesraten und Krankenhausbehandlungen. Dennoch, sagt Minister Jens Spahn, müssen wir weiter vorsichtig sein: Jüngere könnten Ältere anstecken.
Was er sagt – und wonach ihn das ZDF #Moma fragt – ist nur die halbe Wahrheit! Forderungen eines #CDU Mitglieds an Jens #Spahn

Schweden ist kein abschreckendes Beispiel

Das Beispiel Schwedens wird von Deutschlands Politik und den Medien nahezu einhellig als Argument verwendet, um Fragen nach der Verhältnismäßigkeit der hiesigen Maßnahmen zur Abwehr möglicher Gefahren durch das neuartige Coronavirus SARS-CoV2 zu deligitmieren.

Mehr Tote pro Kopf und ein erneuter Anstieg der Fallzahlen seien der Beweis für die Richtigkeit der deutschen Maßnahmen, auch wenn Fachleute wie der Bonner Virologe Hendrik Streeck ebenfalls früh darauf hingewiesen haben, dass der Lockdown Mitte März erfolgte, bevor überhaupt die zuvor erlassenen Maßnahmen, die eher auf der Linie Schwedens lagen und in einem Appell an die Besonnenheit der Bevölkerung sowie in Absagen von Großveranstaltungen (Super-Spreading-Events) überhaupt auf ihre Wirksamkeit hätten zeigen können.

Um so bedeutsamer ist nun dieses Interview des britischen YouTube-Kanals Unherd mit der Schwedischen Ärztin und Forscherin am renommierten Karolinska-Institut, Dr. Soo Aleman.

Schweden ist kein abschreckendes Beispiel weiterlesen

New York: Eine Krankenschwester im Covid-Epizentrum

Bericht aus einem Epizentrum-Krankenhaus in New York City, Elmhurst Hospital im Stadtteil Queens. Film Nummer 9 aus der Reihe „Perspectives of the Pamdemic“

0:01:19 Guverneur Mario Cuomo (D) macht auf einer Pressekonferenz Druck für Beatmungsgeräte

0:02:00 Krankenschwester Erin Olszewski berichtet über Mißstände in der Versorgung von Patienten, die sie mit verdeckter Kamera dokumentiert. Olszewski ist Veteranin aus dem Irak-Krieg seit 2003 wo sie selbst verwundet wurde und seit ihrer Rückkehr nach Florida 2012 als Krankenschwester arbeitet.

Hat einen Monat in Elmhurst gearbeitet und berichtet von unglaublichen Mißständen, allen voran die gemeinsame Unterbringung von infizierten und mehrfach negativ getesteten Patienten in einem Zweibettzimmer – wo sie sich letztlich infizierten.

New York: Eine Krankenschwester im Covid-Epizentrum weiterlesen