»Der Lockdown im März war verfassungswidrig«

Verfassungsrechtler Oliver Lepsius ( Münster) warnt die #Politik: Der #Lockdown im März war aus heutiger Sicht #verfassungswidrig. Auch der #Inzidenzwert von 50 sei rein politisch und nicht medizinisch begründet. Er müsse dringend angehoben werden.

Quelle: WDR „Ihre Meinung“ vom 8.10.2020

Veröffentlicht von

Uwe Alschner

Uwe Alschner, Dr. phil. M.A., Traumdoc, Big Five for Life® Coach, ist begeisterter Blogger und Coach. Die Beiträge drehen sich vorwiegend um die Themen Eigenverantwortung, Gesundheit und Persönlichkeitsentwicklung.

6 Gedanken zu „»Der Lockdown im März war verfassungswidrig«“

  1. Es ist ein Unding, das ich klagen muss um mein Freiheitsrecht zurück zu erlangen. Die Bundesregierung muss sich hier erklären und ihre Maßnahmen. Das haben sie bis heute nicht! Es gibt nicht ein einziges Strategiepapier oder eine wissenschaftliche neutrale Untersuchung die seitens der Regierung in Auftrag gegeben wurde. Es existieren lediglich nur Strategien zur Panikmache. Alle Maßnahmen sind höchst rechts-u. verfassungswidrig und gehören sofort aufgehoben. Hier wird eine Laborpandemie basierend auf nicht validierten Tests und falschen Zahlen, auf dem Rücken der Wirtschaft und der Bevölkerung ausgetragen, die einzig nur dem Finanzcrash dient und der Umstellung des Finanzsystems. Man muss das Kind jetzt mal beim Namen nennen, nämlich so, wie es den Fakten entspricht!

  2. Der Schwellenwert muss nicht angepasst werden, sondern das alles muss sofort aufhören. Keine Tests mehr von Gesunden. Anwendung des normalen früheren Infektionsschutzgesetzes: Wer krank ist bleibt halt zu Hause.

  3. Ich finde es nicht nur unverschämt, sondern es ist kriminell, was unsere derzeitige Regierung mit uns Bürgern macht. Bisher sind – man kann schon sagen – hunderte bis Tausende wissenschaftliche Fakten erstellt und auch zusammen getragen worden, dass die von der Regierung erlassenen Maßnahmen , Lockdown, nicht validierte PCR Tests sowie die allseits „befohlene“ Mund-Nasen-Bedeckung nicht erforderlich bzw. begründbar sind.
    Ich bitte und hoffe, dass die Verantwortlichen ( und das sind SEHR viele) ohne wenn und aber dafür zur Rechenschaft (soweit das in diesem Land noch möglich ist, wo nur noch „Macht und Geld“ regiert) und verurteilt werden!
    Margret S.

Schreibe eine Antwort zu Margret Simmer Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.